Das Hörselberghaus am Abend (Foto: Udo Heyl)